Ninja Theory - Neues Triple-A-Projekt in Arbeit

Spielentwickler Ninja Theory, bekannt geworden durch Titel wie Heavenly Sword und DmC Devil May Cry, hat ein neues Triple-A-Projekt in Arbeit, das möglicherweise auf der Unreal Engine 4 basiert. Viele Details sind aber noch nicht bekannt.

von Tobias Ritter,
09.07.2013 14:21 Uhr

Ninja Theory werkelt allem Anschein nach zur Zeit an einem neuen Triple-A-Konsolentitel. Das geht aus diversen Mitarbeiter-Gesuchen hervor.Ninja Theory werkelt allem Anschein nach zur Zeit an einem neuen Triple-A-Konsolentitel. Das geht aus diversen Mitarbeiter-Gesuchen hervor.

Spielentwickler Ninja Theory, in der Vergangenheit unter anderem durch Devil May Cry und Heavenly Sword in Erscheinung getreten, arbeitet zur Zeit offenbar an einem Triple-A-Konsolentitel. Darauf deuten zumindest zahlreiche Mitarbeitergesuche hin, auf die das Unternehmen bereits Anfang Juli 2013 via Twitter aufmerksam gemacht hat.

Gesucht wird unter anderem ein Senior-Designer, der Erfahrung mit Produkten vorzuweisen hat, die die Elemente Schießen, Nahkampf und Stealth beinhalten. Außerdem sollte eine Beteiligung an mehreren bereits ausgelieferten Videospiel-Titeln vorzuweisen sein, die idealerweise dem AAA-Bereich zuzurechnen sind. Außerdem ist eine Stelle als Technical-Director zu besetzen, für die Kenntnisse in verschiedenen Spiel-Engines vorausgesetzt werden, darunter auch die Unreal Engine 4. In einigen Mitarbeiter-Gesuchen ist zudem explizit von Erfahrungen im Konsolen-Bereich die Rede.

Auf Basis all dieser Informationen ist davon auszugehen, dass Ninja Theory an einem neuen Triple-A-Konsolen-Titel arbeitet, der auf der Unreal Engine 4 basiert und sowohl Schusswaffen als auch Nahkämpfe und Stealth-Elemente zu bieten hat. Offiziell dazu äußern wollte sich das Entwicklerteam bisher aber nicht.

Devil May Cry - Die Serie in der Bilder-Galerie vorgestellt ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.