Nintendo - Fan baut sich eigenen Zelda-Maker mit Original-Grafiken

User »DreamMix« dauerte das Warten auf einen offiziellen Zelda-Maker wohl zu lange und baute sich einfach selber einen Editor, um Legend-of-Zelda-Level bauen zu können. Auf YouTube zeigt er erste Spielszenen und stellt den Download der Alpha-Version zur Verfügung.

von Manuel Fritsch,
20.10.2015 16:52 Uhr

Das Fanprojekt »The Legend of Zelda Maker« möchte ein Editor für selbstgebaute Abenteuer im Zelda-Universum sein. Wie lange Nintendo das Projekt dulden wird, ist unklar.Das Fanprojekt »The Legend of Zelda Maker« möchte ein Editor für selbstgebaute Abenteuer im Zelda-Universum sein. Wie lange Nintendo das Projekt dulden wird, ist unklar.

Nach dem Erfolg von Super Mario Maker stellen sich viele Spieler die Frage, ob auch andere Franchises von Nintendo in Zukunft als Level-Editoren erscheinen werden. Ein Fan von The Legend of Zelda wollte anscheinend nicht länger warten und hat sich einfach vorab seinen eigenen Zelda Maker gebaut. Auf YouTube hat der User mit dem Namen »Dream Mix« ein Video mit ersten Spielszenen seines Tools online gestellt, dass einen ersten Eindruck des Editors gibt.

Eine erste Alpha-Version des Freeware-Projekts hat er ebenfalls zum kostenloses Download bereitgestellt. Da offizielle Grafiken und Assets der Nintendo-Marke benutzt werden, ist davon auszugehen, dass die Anwälte des japanischen Unternehmens das Projekt nicht sehr lange dulden werden. Der Ersteller des Projekts hat bereits angekündigt, dass er in diesem Falle auf Wunsch die Original-Grafiken durch eigene Versionen ersetzen möchte.

Zum Download via Dropbox: Zelda Maker v0.01

Alle 17 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...