Nintendo 3DS - Firmware-Update V6.0.0-11 mit neuen Funktionen

Nintendo hat dem 3DS ein neues Firmware-Update spendiert. Der System-Patch mit der Versionsnummer V6.0.0-11 bringt neben den gewohnten Verbesserungen an der Systemstabilität auch eine neue Funktion für Sicherungskopien mit sich.

von Tobias Ritter,
19.06.2013 18:15 Uhr

Für den Nintendo 3DS wurde ein neues Firmware-Update veröffentlicht. Die Version v6.0.0-11 bringt einige Neuerungen mit sich.Für den Nintendo 3DS wurde ein neues Firmware-Update veröffentlicht. Die Version v6.0.0-11 bringt einige Neuerungen mit sich.

Nintendo hat ein neues Firmware-Update für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Das Betriebssystem des Handhelds wird damit auf die Versionsnummer v6.0.0-11 gehievt und erhält neben den gewohnten Stabilitätsverbesserungen auch eine komplett neue Funktion: Die Möglichkeit, Sicherungskopien von digitalen Download-Titeln und Virtual-Console-Spielen anzulegen. Allerdings werden noch nicht sämtliche Titel unterstützt.

Darüber hinaus gibt es nun einen neuen Shop für den Mii Plaza, der die vier neuen Spiele StreePass Squad, StreetPass Garden, StreetPass Battle und StreetPass Mansion mit sich bringt. Für jedes davon fallen Kosten von jeweils 5 Euro an. Alternativ ist aber auch der Erwerb eines Komplett-Bundles für 15 Euro möglich. Wer die Spiele durch spielt, darf sich über neue Gegenstände zum Individualisieren der eigenen Mii-Figur freuen.

Einige Nutzer berichten laut explosion.com übrigens darüber, mit den neuen Features Probleme zu haben. So soll es zu einem Einfrieren des 3DS-Systems kommen, wenn die Sicherungsfunktion genutzt wird. Wann mit einem weiteren Patch zu rechnen sein wird, ist noch unklar.

Nintendo 3DS XL - Unboxing: Der »große« 3DS ausgepackt 3:28 Nintendo 3DS XL - Unboxing: Der »große« 3DS ausgepackt


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.