Nintendo 3DS - Europa-Ankündigung - Update: Farben des 3DS bekannt

Nintendo streamt die Veranstaltung live ins Netz, nennt Publisher und bestätigt Region-Lock für das neue Handheld.

von Daniel Feith,
19.01.2011 14:43 Uhr

Der 3DS in Aqua Blue...Der 3DS in Aqua Blue...

Heute nachmittag wird Nintendo sein neues Handheld, den Nintendo 3DS, auf einem Event in Amsterdam offiziell in Europa vorstellen. Dann erfahren wir, wann der 3DS in Europa auf den Markt kommen wird, was er kosten soll und welche Spiele für den europäischen Launch geplant sind.

Bisher steht fest, dass Vertreter von Capcom (Super Street Fighter IV 3D Edition, Resident Evil: Revelations und Resident Evil: Mercenaries), Konami (Pro Evolution Soccer) und Tecmo-Koei (Dead or Alive: Dimensions) an der Veranstaltung teilnehmen werden.

...und in Cosmos Black...und in Cosmos Black

Die Pressekonferenz mit allen wichtigen Daten zum Europa-Launch findet um 15:00 Uhr statt und wird live ins Netz gestreamt. Im Anschluss können die anwesenden Journalisten die vorgestellten Spiele ausprobieren und an Roundtables mit den Entwicklern teilnehmen. Wie sich die gezeigten Titel spielen, erfahrt ihr ab heute Abend auf GamePro.de.

Nintendo hat inzwischen bestätigt, dass der Nintendo 3DS mit einem Region-Lock versehen sein wird. Importspielen wird so ein Riegel vorgeschoben. Die Gründe dafür benennt Nintendo so:

»Nintendo hat verschiedene Versionen der Nintendo 3DS-Hardware entwickelt um verschiedene Sprachversionen, Altersprüfungen und Kindersicherungen berücksichtigen zu können. Nintendo wird außerdem regionspezifische Netzwerkangebote zur Verfügung stellen.«

So sieht die Packung des 3DS in Europa aus.So sieht die Packung des 3DS in Europa aus.

Ein Schlupfloch gibt es aber eventuell dennoch. Wie CVG berichtet, »weigert sich Nintendo bisher, sich festzulegen, dass wirklich keine Software auf Konsolen anderer Territorien funktionieren wird«.

Mehr zum Nintendo 3DS heute ab 15:00 Uhr auf GamePro.de. Schaut also rein!

Update: Der Nintendo 3DS wird in den Farben Aqua Blue und Cosmos Black in Europa erscheinen. Die rote Version ist beim Event in Amsterdam bisher nicht zu sehen.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.