Nintendo drosselt Cube-Produktion

von Gunnar Lott,
09.08.2003 14:21 Uhr

In der Financial Times vom Donnerstag fand sich ein interessanter Bericht über Nintendo: Demnach hat die japanische Firma die Produktion an GameCubes stark gedrosselt, angeblich, um Überbestände im Handel abzubauen. Zudem wird ein »überraschendes Produkt« angesprochen, dessen offizielle Ankündigung allerdings erst im Frühjahr 2004 erfolgen soll. Und mit dem sich Nintendo großen Erfolg im Markt der Videospiele-Einsteiger verspricht. Der vollständige Bericht ist bei ftd.de nachzulesen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.