Nintendo DSi - Vor Sommer 2009 außerhalb Japans, sagt Nintendo-Chef

In Japan kommt die Konsole morgen. Europäer müssen sich noch gedulden.

von Christian Merkel,
31.10.2008 13:34 Uhr

DS und DSi im Vergleich.DS und DSi im Vergleich.

Am 1. November beginnt in Japan der Verkauf des Nintendo-DS-Modells DSi. Nintendo-Chef Satoru Iwata hat sich jetzt gegenüber der japanischen Presse zu den Plänen geäußert, wann die tragbare Konsole außerhalb Japans erscheint: »Die spezifischen Pläne enthüllen unsere Niederlassungen vor Ort. Aber ein Launch im Herbst oder Ende des Jahres wäre möglicherweise zu spät.« Im Klartext heißt das wohl, dass der Nintendo DSi vermutlich bis zum Sommer 2009 in allen wichtigen Absatzmärkten auf den Markt gekommen sein sollte.

Der DSi ist die mittlerweile dritte Ausgabe von Nintendos Doppelbildschirm-Handheldkonsole. Er ist dünner, hat leicht größere Screens, kann Bilder aufnehmen und Musik abspielen. In Japan kostet das gerät 18,900 Yen (derzeit umgerechnet etwa 151 Euro). Laut Angaben Nintendos kommen am 1. November 200.000 Geräte in den japanischen Handel. Weitere 100.000 sollen am 4. November folgen. Ob das für die nintendo-verrückten Japaner ausreicht?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.