Nintendo Miitomo - Erste App kommt im März, Anmeldung im Februar

Nintendo hat Informationen zur ersten eigenen Mobile-App veröffentlicht. Miitomo wird für iOS und Android im März 2016 veröffentlicht, es handelt sich um eine Social-App im Mii-Universum. Die Voranmeldung startet am 17. Februar.

von Stefan Köhler,
03.02.2016 18:48 Uhr

Miitomo ist eine soziale Handyapp, die erste von Nintendo und der Startschuss für My Nintendo und Nintendo-Accounts.Miitomo ist eine soziale Handyapp, die erste von Nintendo und der Startschuss für My Nintendo und Nintendo-Accounts.

Nintendo hat auf der offiziellen Webseite Informationen zur ersten eigenen Mobile-App veröffentlicht. So wird Miitomo im März 2016 für iOS und Android veröffentlicht.

Die Social-App bietet eine Kommunikationsplattform für Nintendo-Fans, die mit ihren Mii-Charakteren in der Spielwelt miteinander interagieren. Dabei dürfen vorgefertigte Fragen gestellt und beantwortet werden. Eine Fotofunktion lässt Aufnahmen von Mii-Charakteren machen und an Freunde verschicken.

Der Release von Miimoto markiert auch den Start des Bonus-Programms My Nintendo, das für Frühanmelder direkt einen Bonus bereithält. Um was es sich handelt, teilt Nintendo nicht mit, auch andere Belohnungen sind noch nicht angekündigt worden.

Stichwort Frühanmelder: Das sind User, die zwischen dem 17. Februar und dem Miimoto-Launch einen Nintendo-Account anlegen. Für den Service kann man sich mit der Nintendo Network ID, Konten bei Twitter, Facebook und Co, oder einer Mailadresse registrieren.

Nach Miimoto sollen weitere Nintendo-Apps folgen, bis März 2017 will man etwa fünf Mobile-Apps veröffentlichten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...