Nintendo Revolution für Gelegenheitsspieler?

von Gunnar Lott,
11.06.2004 09:35 Uhr

Nintendo-Boss Satoru Iwata hat in einer Pressekonferenz in Japan am 9.6. zu der nächsten stationären Nintendo-Konsole geäußert. Technische Details nannte er nicht, die signifikanteste Bemerkung deutete darauf hin, dass der "Revolution" (Arbeitstitel) sich hauptsächlich an Gelegenheitsspieler wenden solle, eine Gruppe, die nach Meinung Iwatas derzeit zu wenig versorgt wird. Er wies darauf hin, dass Nintendo mehr über "revolutionäre Wege des Spielens" als über revolutionäre technische Errungenschaften nachdenke.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.