Nintendo schützt "V-Pocket" und "PCGP"

von Heiko Häusler,
10.02.2005 17:42 Uhr

Nintendo hat Ende 2004 beim japanischen Patentamt zwei Bezeichnungen nebst Logos schützen lassen, die die Gerüchteküche zum brodeln bringen. Wofür "Nintendo V-Pocket" und "PCGP" stehen, ist bisher unklar, die Beschreibungen lassen verschiedene Interpretationen zu. Wahrscheinlich ist allerdings, dass es sich bei "V-Pocket" um ein Zubehör-Gerät für den Handheld DS handelt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.