Nintendo Wii - Kommt im Dezember eine Slim-Version? (Update: Ja, aber ...)

Bereits Anfang Dezember könnte ein drittes Re-Design von Nintendos Wii erscheinen. Das geht zumindest aus einem angeblich für Händler bestimmten Dokument hervor. Update: Erstes Bild zur Wii Mini aufgetaucht.

von Maximilian Walter,
26.11.2012 11:20 Uhr

Update #2 vom 27.11.: Die Wii Mini wird wohl vorerst nur in Kanada angeboten werden und soll dort zum Release am 7. Dezember 2012 für 99 Dollar über den Ladentisch gehen. Neben der Konsole in rot und schwarz, die kleiner als die alte Wii ausfällt, liegt noch eine Wii Remote Plus in rot und ein roter Nunchuk Controller der Pakung bei.

Die Wii Mini hat allerdings keinen Zugang zum Internet und spielt auch keine GameCube-Spiele mehr.

Die Startseite von Best Buy Canada bietet die Wii Mini bereits an, allerdings führt der Link nicht auf die entsprechende Produktseite.Die Startseite von Best Buy Canada bietet die Wii Mini bereits an, allerdings führt der Link nicht auf die entsprechende Produktseite.

Update vom 27.11.: Auf der Startseite von Best Buy Canada ist die Wii Mini jetzt tatsächlich als Produkt aufgetaucht. Auch hier wird vom 7. Dezember als Verkaufstermin gesprochen. Allerdings führt der Link auf das Angebot ins Leere, vermutlich ist die Anzeige zu früh rausgegangen und wurde jetzt wieder gelöscht, die Hauptseite aber noch nicht rausgeschrieben.

Die Wii Mini ist eine quadratische Variante der ersten Wii und wird anscheinend in der Farbkombination rot und schwarz angeboten. Ein Preis wurde noch nicht genannt. Ob die Wii Mini auch nach Europa kommt, ist natürlich auch noch offen, schließlich wurde die Konsole bislang noch nicht offiziell angekündigt.

Ursprüngliche Meldung: Die Wii U steht noch nicht im Laden, da tauchen bereits neue Gerüchte über eine Neuauflage der alten Wii als Slim-Version auf. Die englischsprachige Website nintendoworldreport.com will auf einem Nintendo-Dokument für Händler den Hinweis für eine »Wii Mini Console« entdeckt haben. Demnach würde diese bereits am 7.12.2012 erscheinen.

Damit würde die Wii schon ihr zweites Re-Design erhalten und könnte pünktlich zum Weihnachtsgeschäft der eigenen Next-Gen-Schwester Wii U Konkurrenz machen. Auf Nachfrage der englischsprachigen Website vg247.com äußerte sich Nintendo allerdings eher abweisend, ohne allerdings ein konkretes Dementi zu veröffentlichen: »Nintendo wird Gerüchten oder Spekulationen nicht kommentieren.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...