Nintendo Wii gehackt? - Video zeigt erste lauffähige Kopie

Wurden die Sicherheitsmechanismen des Wii schon nach einem Monat geknackt?

von Michael Söldner,
27.12.2006 09:11 Uhr

Nachdem es findigen Hackern bereits vor Weihnachten gelang, die Spielediscs des Nintendo Wii am PC auszulesen, scheint nun auch die nächste Hürde genommen worden zu sein. In einem Video zeigt ein Hacker, wie er eine Kopie von Zelda über ein Programm auf der Speicherkarte starten kann und somit die Sicherheitsmechanismen der Konsole umgeht.

Ob das Video authentisch ist, darüber streiten sich derzeit noch viele. Sollte es jedoch wirklich schon einen Monat nach Verkaufsstart möglich sein, auch Kopien auf dem Wii abspielen zu können, wäre dies sicherlich ein schwerer Schlag für den japanischen Konzern. Denn schon Anfang Januar will der Hacker sein Programm veröffentlichen. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.