Nintendo Wii -- Speicherproblem gelöst - Demnächst Spiele auf SD-Karte abspeichern

Der kleine interne Speicher der Wii bekommt im Frühjahr 2009 Hilfe von externen SD-Karten.

von Christian Merkel,
02.10.2008 11:34 Uhr

512 MByte interner Speicher ist kein großer Luxusraum, in dem man sich austoben könnte. Nintendo hat dies mittlerweile auch erkannt und bietet eine Lösung an. Wie der Hersteller auf der eigenen Herbst-Pressekonferenz bekannt gegeben hat, können Wii-Besitzer ab Frühjahr 2009 in Japan ihre Download-Spiele direkt auf eine SD-Speicherkarte sichern. Bislang stand dafür nur der interne Speicher zur Verfügung -- wenig Platz für WiiWare- und Virtual-Console-Spiele. Derzeit ist diese neue Funktion für Japan angekündigt. Es sollte aber sich kurze Zeit später auch in Europa erscheinen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.