Nintendo - Wirtschaftskrise - Profitiert Nintendo von der Rezession?

Analyst Pachter sieht die Wii im Vergleich zu PlayStation und Xbox 360 durch die Finanzkrise im Vorteil.

von Daniel Feith,
01.07.2009 10:55 Uhr

Glaubt man den Prophezeiungen von Wedbush-Morgan-Analyst Michael Pachter wird Nintendo weniger unter der Finanzkrise leiden als die Konkurrenz von Microsoft und Sony. In seinem »2009 Interactive Industry Report« sieht der bekannteste Branchenanalyst die Wii gegenüber Xbox 360 und PlayStation 3 günstiger aufgestellt.

Pachter argumentiert, dass die durch die Wirtschaftskrise geringere Kaufkraft dazu führen werde, dass sich Kunden eher für die günstigere Wii, als für die teureren Konkurrenzkonsolen entscheiden - auch, weil die »großen« Konsolen einen HD-fähigen Fernseher benötigten. Vor dieser Folgeanschaffung schreckten viele Kunden zurück.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.