No Man's Sky - Entwickler planen bereits neues Projekt

No Man's Sky ist noch nicht einmal offiziell erschienen, schon denken die Indie-Entwickler von Hello Games über das nächste Projekt nach. Und vergleichen sich mit Johnny Depp.

von Christopher Krizsak,
09.08.2016 10:30 Uhr

No Man's Sky wird nicht das letzte Spiel von Hello Games seinNo Man's Sky wird nicht das letzte Spiel von Hello Games sein

Während alle Welt dem offiziellen Release von No Man's Sky entgegenfiebert, stand Entwickler Sean Murray seinen Fans im Rahmen eines Ask Me Anything auf Reddit Rede und Antwort. Darin ging er nicht nur auf die dreitägige Verzögerung der PC-Version des Weltraumspiels ein, sondern verriet auch, was er und sein Team von Hello Games sich für die Zukunft vorstellen.

Mehr: No Man's Sky - 5 Dinge, die ihr nach Spielstart tun solltet

Während die PS4-Version hierzulande bereits ab dem 10.08.2016 spielbar sein wird, müssen PC-Besitzer sich noch bis zum Freitag gedulden, bevor sie sich in die unendlichen prozeduralen Weiten des Universums stürzen können. Allerdings sei laut Murray keine Verschwörung seitens Sony schuld an dieser Verzögerung:

"Die Wahrheit ist, dass wir hier immer noch daran arbeiten. Es gibt keine Verschwörung, wir beeilen uns nur, alle zusätzlichen Optionen und Extras hineinzubekommen. Die PS4-Version kommt morgen heraus und wir werden so tun, als ob es bloß ein normaler Arbeitstag wäre!"

Was das neue Spiel anbelangt, wurde Murray gefragt, ob er sich vorstellen könne, Hello Games zu einem Studio auszubauen, das an mehreren Projekten zugleich arbeitet. Darauf entgegnete er, dass wir auch nach dem Release von No Man's Sky mit weiterem Support rechnen dürfen, das Team allerdings schon ein neues Eisen im Feuer habe:

"Es gibt noch ein paar andere Ideen, die uns momentan im Kopf rumschwirren. Ich bin der Meinung, dass Videospiele noch ein so riesiges unerforschtes Feld sind. Es gibt sehr wenige Studios, die zwei Spiele gleichzeitig zustande bringen, aber ein Spiel zu unterstützen und dann etwas Neues anzustoßen - das ist machbar, stimmt's?"

Wenn er mit seinen Hinweisen zum neuen Projekt auch sehr spärlich umgeht, hatte Murray daraufhin noch Folgendes diesbezüglich zu sagen:

"Da fällt mir gerade ein, dass wir da noch ein anderes Ding haben, an dem wir gerade arbeiten und das noch unangekündigt ist. Es ist ein kleines Experiment, aber hoffentlich werdet ihr es alle mögen. Vielleicht können wir der Johnny Depp unter den Studios sein - also eine Mischung aus großen Sachen und Indie-Krams machen?"

Sobald uns hierzu weitere Neuigkeiten erreichen, lassen wir es euch wissen. Jetzt wird aber erst einmal die Playstation 4 gestartet und No Man's Sky heruntergeladen!

Freut ihr euch schon?

No Man's Sky: Michi im Weltraum - Anspiel-Event bei der ESA mit erstem Fazit No Man's Sky: Michi im Weltraum - Anspiel-Event bei der ESA mit erstem Fazit


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...