Nvidia - »Der PC ist als Plattform einfach jeder Konsole überlegen«

Passend zum Verkaufsstart der Xbox One und der PlayStation 4 weist Nvidia noch einmal auf die Stärken des PCs als Gaming-Plattform hin.

von Onlinewelten Redaktion ,
29.11.2013 15:14 Uhr

Nvidia sieht den PC trotz neuer Konsolengeneration weiterhin als überlegene Gaming-Plattform an.Nvidia sieht den PC trotz neuer Konsolengeneration weiterhin als überlegene Gaming-Plattform an.

Sowohl in Nordamerika als auch in Europa sind mit der PlayStation 4 und der Xbox One mittlerweile die beiden Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft offiziell erhältlich - ausgestattet sind beide Geräte mit Bauteilen vom Chip-Hersteller AMD. Für Konkurrent Nvidia ist das nun allem Anschein nach der richtige Zeitpunkt, um noch einmal auf die der Meinung des Chip-Herstellers nach klare Überlegenheit des PCs als Gaming-Plattform hinzuweisen.

Nvidias Consumer-Sales-Manager Matt Wright ließ diesbezüglich wissen, dass er Small-Form-Factor-PCs, also in einem relativ kleinen Gehäuse untergebrachte Computer, für eine echte Alternative zu den Konsolen der Generation PlayStation 4 und Xbox One halte. Und wenn es um das Gaming an sich gehe, dann sei der PC ohnehin jeder Konsole als Plattform überlegen, so Wright gegenüber mcvuk.com:

»Wir gehen davon aus, dass Small Form-Factor-PCs eine Alternative zu den Konsolen der nächsten Generation sein werden. Enthusiastische Spieler wollen das ultimative Gaming-System und das ist nun einmal der PC. Wenn es um das Gaming geht, ist der PC jeder Konsole weit überlegen. Dazu liefert er noch die verschiedenen Funktionen eines Computers.«

Wie Wright weiter ausführt, wird es Nvidia zukünftig verstärkt darum gehen, das Gaming auf dem PC möglichst simpel und intuitiv zu gestalten. Auf diesem Wege möchte man auch überzeugte Konsolen-Besitzer, die den PC bisher mieden, dazu bringen, dem Heimcomputer als Gaming-Plattform eine Chance zu geben.

Zumal laut Wright aktuell eine neue Generation an Spielern heranwächst, die mit dem PC als Gaming-Plattform und Titeln wie Minecraft oder World of Tanks groß wird. Daher müsse es den Entwicklern und Verantwortlichen darum gehen, den Casual- und Core-Gamern den PC auch auf lange Sicht schmackhaft zu machen.

Die Evolution des Controllers - Konsolen-Controller von 1972 bis Heute ansehen


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.