Obsidian Entertainment arbeitet an Rad-der-Zeit-Spielen - Neue Spiele für PlayStation 3 und Xbox 360

Die Rollenspiel-Spezialisten von Obsidian Entertainment helfen Red Eagle Games bei der Entwicklung von Spielen basierend Robert Jordans Fantasy-Serie Das Rad der Zeit.

von Christian Merkel,
15.02.2010 12:15 Uhr

Obsidian Entertainment, Entwickler von Fallout: New Vegas und Neverwinter Nights 2, wird Red Eagle Games dabei helfen, Videospiel-Adaptionen von Robert Jordans Romanreihe Das Rad der Zeit zu programmieren. Dies haben beide Firmen in einer gemeinsamen Mitteilung an die Presse bekannt gegeben. »Das Rad der Zeit ist eine der besten und berühmtesten Fantasy-Serien aller Zeiten. Spiele in Robert Jordans Universum können ganz im Sinne der Romane epische Handlungen erzählen und komplexe Charaktere aufbauen. Das gehört zu Obsidians Stärken«, sagt der Leiter der Obsidian-Entwicklungsabteilung Chris Avellone zu der Vereinbarung.

Details zu den geplanten Spielen gibt es bislang nicht. Auch ist noch nicht klar, wie genau die Rolle von Obsidian Entertainment definiert ist. In der Pressemeldung ist von einer Service-Vereinbarung die Rede. Über ein Framework solle Obsidian eng mit Red Eagle Games zusammenarbeiten können. Die Beteiligung von Obsidian Entertainment lässt vermuten, dass klassische Rollenspiele geplant sind.

Zusätzlich hatte Red Eagle Games bereits 2009 den Drehbuch-Autor des Kinofilms Wanted, Chris Morgen, als »Story Director« engagiert, der zusammen mit anderen Leuten zum Beispiel vom Publisher EA Partners ein Berater-Komitee bildet.

Der Tod Robert Jordans im September 2007 ließ die Roman-Reihe Das Rad der Zeit unvollendet zurück. Doch die Witwe des Fantasy-Autors erwies sich als äußerst geschäftstüchtig: Sie gab an Brandon Sanderson den Auftrag, das Werk zu Ende zu führen, verkaufte die Filmrechte an Universal Pictures und bemerkte, dass sie auch noch die Rechte für Computerspiele besaß. Die haben sich 2008 Red Eagle Entertainment gesichert, die für Universal Pictures auch den Film drehen. Eine Filmfirma kann natürlich keine Spiele machen. Deswegen hat Red Eagle Entertainment Red Eagle Games gegründet. Deren einziges Ziel ist es nun, Spiele zum Das Rad der Zeit zu machen -- und zwar verdammt viele.

"Wir erwarten, dass wir für jeden Film ein Spiel haben. Derzeit gehen wir von mindestens drei Filmen aus. Das hängt aber davon ab, wie sich die Filme an der Kinokasse schlagen", sagte der Produzent bei Red Eagle Rick Selvage 2008. Die Titel sind für alle Konsolenplattformen, PC, Handys und andere Geräte geplant. Zusätzlich möchte Red Eagle noch ein Online-Rollenspiel im Universum der Rad-der-Zeit-Bücher betreiben.

Das Rad der Zeit ist ein Fantasy-Zyklus mit Parallelen zu Der Herr der Ringe. In Deutschland sind mittlerweile 33 Bücher erschienen. Im englischen Original sind es nicht aufgeteilt zwölf Romane. Schon 1999 gab es von GT Interactive den gut gelungenen Ego-Shooter The Wheel of Time.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.