Okami - Nachfolger und Wii-Version möglich

Die Entwickler des Action-Adventures Okami wünschen sich einen Nachfolger oder eine Umsetzung für Nintendos Wii

von Michael Söldner,
06.08.2007 09:05 Uhr

Das hervorragende Action-Adventure Okami hat sich für viele PlayStation 2 Besitzer aufgrund seiner schrulligen Charaktere und des herrlich unkonventionellen Zeichenstils als willkommener "Alternativ-Link" bewährt. Denn mit Okami kamen fast zeitgleich zum Release von Legend of Zelda: Twilight Princess (Wii, GameCube) auch Sony-Fans in den Genuß eines fast endlosen und abwechslungsreichen Action-Adventures.

Daher verwundert es nicht, dass sich Okami Designer und Devil May Cry Erfinder Hideki Kamiya offen für eine Fortsetzung des Titels ausgesprochen hat. Zwar sei Okami 2 noch nicht von Capcom abgenickt worden, auch konkrete Pläne dafür lägen noch nicht vor, trotzdem würde sich Kamiya sehr über einen weiteren Auftritt von Amaterasu freuen.

Zudem äußert sich Keiji Inafune von Capcom endlich zu einer Wii-Umsetzung des Action-Adventures. Gerade idie Tatsache, dass ihr in Okami ständig zum Malpinsel greifen müsst, würde das Spiel für die Bewegungssteuerung des Wii prädestinieren. Die zur Umsetzung notwendigen Technologien, Mitarbeiter und Steuerungsfragen sind jedoch noch nicht Angriff genommen worden: "Es ist keine Sache der Unmöglichkeit, aktuell haben wir jedoch keine Pläne für eine Umsetzung oder Fortzsetzung.", erklärte Inafune.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...