Olymptronica - Neuer Termin - Videospiel-Convention künftig im März

Die Olymptronica findet künftig im März statt.

von Andre Linken,
08.10.2008 14:02 Uhr

Die seit 2005 jährlich im November in Frankfurt am Main veranstaltete Videospiel-Convention Olymptronica findet künftig im März statt, um dem Trend der immer häufigeren Veröffentlichungen von Spiele-Hits im Frühjahr und Sommer ein Forum zu geben.

Bereits in der Vergangenheit nutzten zahlreiche Publisher das Frankfurter Games-Event für die Präsentation ihrer Produkte mehrere Wochen vor Veröffentlichung. Außerdem wird die Plattform für die florierende Szene der Gaming-Kultur ausgebaut. Verschiedenste Künstler wie etwa die Freizeit-Musiker vom „Gameboy Orchester“, Filmstudent Daniel Schenk („The Cheat Report“) sowie Buchautor und ESWC-Deutschland-Chef Nescho Topalov („eSports Book“) führten auf der Olymptronica schon ihre Werke dem aufgeschlossenem Publikum vor.

Weitere Kreative beispielsweise aus der Machinima-, Speedrun- und Demo-Szene haben bereits mit den Organisatoren Kontakt aufgenommen und werden die Ergebnisse ihres Schaffens im kommenden Frühjahr ein Wochenende lang zur Schau stellen.

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.