Online-Spiele - Kreditkarte mit Prepaid-Funktion

Auch jüngere Spieler kommen nun in Online-Welten.

von Andre Linken,
01.06.2006 15:56 Uhr

Gerade jüngere Spieler kennen folgendes Szenario: Das lang ersehnte Online-Spiel ist da, doch der Zugang auf die Server bleibt versperrt, weil die notwendige Kreditkarte fehlt. Zwar bieten immer mehr Anbieter in Deutschland das Lastschriftverfahren an, doch die Problematik bleibt.

Dies soll jetzt MyPrepaid von Mastercards ändern. Dabei handelt es sich um eine Kreditkarte, die mit einem Geldbetrag von maximal 300 Euro aufgeladen wird und dann als Plastikkarte sowie als Onlinevariante eingesetzt werden kann. Eltern kontrollieren auf Wunsch via Übersichtsfunktion die Umsätze. Ideal für Online-Spieler, die noch keine Kreditkarte besitzen oder beantragen können.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.