Operation Flashpoint 2: Dragon Rising - CGI-Trailer und Screenshots

Neues Material zeigt den fiktiven Konflikt zwischen China und den USA.

von Michael Obermeier,
11.07.2008 12:30 Uhr

Obwohl Publisher Codemasters kürzlich erst den Veröffentlichungstermin von Operation Flashpoint 2: Dragon Rising nach hinten verschoben hat, gibt es heute trotzdem neues Material aus dem fiktiven Konflikt zwischen China und den USA. Neben neuen Screenshots in unserer Galerie findet ihr auf GamePro.de auch einen CGI-Trailer mit einem spannenden Angriff der US-Streitkräfte.

Die sechs neuen Bilder zeigen amerikansiche und chinesische Soldaten auf der Lauer liegend und mitten im Gefecht. Wie uns Codemasters verraten hat sind diese Bilder jedoch keine echten Bilder aus der derzeitigen Flashpoint 2-Version sondern sogenannte Target-Screens die aus verschiedenen Spiel-Elementen zusammengesetzt werden. Alles bis auf die Partikel-Effekte stammt jedoch aus der Spiel-Engine. Ziel (engl.: target) ist, dass der Titel bei Erscheinen genau wie auf den Bildern aussieht.
Auch der erste Trailer entstand nach dem gleichen Vorgehen: zwar sind die Objekte so auch im Spiel enthalten, die Sequenzen sind jedoch nicht in Echtzeit berechnet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.