Overkill's The Walking Dead - Release weit nach hinten verschoben

Overkill's The Walking Dead soll nun doch erst Mitte 2017 und nicht wie geplant 2016 erscheinen. Grund dafür soll eine Investion sein, die nun doch ein umfangreicheres Spiel ermöglichen soll.

von Elena Schulz,
23.01.2016 13:48 Uhr

Overkill's The Walking Dead soll doch erst 2017 auf den Markt kommen. Overkill's The Walking Dead soll doch erst 2017 auf den Markt kommen.

Zombie-Fans müssen sich noch etwas gedulden: Der ursprünglich für 2016 angekündigte Koop-Shooter der Payday-Macher Overkill's The Walking Dead soll nun doch erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 veröffentlicht werden. Dem Publisher Starbreeze zufolge sei der Grund dafür aber alles andere als negativ.

So habe die koreanische Spielefirma Smilegate eine große Investition in den Zombie-Shooter getätigt, weshalb das Team das Spiel nun größer als ursprünglich geplant umsetzen kann. Außerdem soll so ein zeitgleicher Release im Westen und in Asien ermöglicht werden.

Auch interessant:Overkill's The Walking Dead - Koop-Survival-Action mit Stealth und Horror

Der Deal beinhaltet außerdem, dass Overkill an einem Koop-PC-Spiel basierend auf Smilegates Shooter-Marke Crossfire Online arbeiten soll. Genaue Infos zur Umsetzung der Payday-Entwickler gibt es aber noch nicht. Auch über die Spieleumsetzung zu den beliebten Zombie-Comics von The Walking Dead ist erst wenig bekannt. Der First-Person-Shooter soll wohl einen Online-Koop-Modus wie schon die beliebten Payday-Spiele bekommen und außerdem in einer größeren Welt als die Bankraub-Serie angesiedelt sein.

Overkill's The Walking Dead - E3-Trailer: Zombie-Seuche in Washington D.C. Overkill's The Walking Dead - E3-Trailer: Zombie-Seuche in Washington D.C.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...