Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Overlord: Dark Legend im Test - Review für Nintendo Wii

Auch auf der Wii macht es viel Spaß, Despot zu sein. Das Action-Adventure ist ein Kauftipp für Fieslinge.

von Thomas Wittulski,
23.06.2009 14:39 Uhr

» Test von Overlord 2 für Xbox 360 und PlayStation 3 lesen
» Test von Overlord: Minions für Nintendo DS lesen

Eine zunächst marode Burg ist eure Schaltzentrale.Eine zunächst marode Burg ist eure Schaltzentrale.

Anstatt der Wii eine billige Portierung von Overlord 2 (zum Test von Overlord 2) zu verpassen, bringt Codemasters das Böse mit einer Neuentwicklung auf die Nintendo-Konsole. Zeitlich spielt Overlord: Dark Legend noch vor den beiden Overlords für Xbox 360 und PlayStation 3. Der dunkle Lord ist noch ein junger Ritter, der gerade seine anrüchigen Ambitionen und seine Fähigkeit, kleine Gnome zu befehligen erforscht. Sein Alter hindert ihn allerdings nicht daran, Unruhe im Land der Klischee-Fabelwesen (stilisierte Steinriesen, Gnome, Halblinge) zu stiften: Genau wie im Original schreitet ihr schweren Schrittes mit dem Bösewicht in der Verfolgerperspektive durch eine farbenfrohe Märchenwelt und verwüstet alles, was euch in die Quere kommt. Dazu benutzt ihr eure Axt, Magie oder schickt in bester Pikmin-Manier die ergebenen Schergen voran. Die Zielanwahl mit der Wii-Remote funktioniert dabei ohne Probleme.

Der hat gesessen: Rüttelt ihr eure Minions, explodieren sie nach kurzer Zeit. Der hat gesessen: Rüttelt ihr eure Minions, explodieren sie nach kurzer Zeit.

Die unterschiedlichen Fähigkeiten der vier Minion-Arten (Nahkampf-Experten, Feuerbälle, Heilzauber und Schleichen) haben die Entwickler durch eine weitere nützliche »Funktion« ausgebaut: Durch das Schütteln der Fernbedienung macht ihr eure Minions zu tickenden Zeitbomben. Eine marode Burg, die ihr das ganze Spiel über erweitert, ist euer Hauptquartier. Grafisch kann sich Overlord: Dark Legend durchaus sehen lassen. Der einzigartige schwarze Humor, die überspitzen Fabelwesen und die belebte Welt machen das Spiel zu einem Must-Have für Wii-Besitzer.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.