Overwatch - Kaufpreis ab 60 Euro, drei neue Helden angekündigt

Im Rahmen der Blizzcon 2015 hat Entwickler Blizzard neue Details zum Shooter Overwatch veröffentlicht. So wurde ein Kaufpreis und ein Konsolen-Release für PS4 und Xbox One bestätigt. Außerdem wurden drei neue Helden vorgestellt.

von Stefan Köhler,
06.11.2015 23:05 Uhr

Overwatch erscheint als Buy2Play-Shooter wie Battlefield 4, Call of Duty: Black Ops 3 und Co. Und zwar im Frühling 2016.Overwatch erscheint als Buy2Play-Shooter wie Battlefield 4, Call of Duty: Black Ops 3 und Co. Und zwar im Frühling 2016.

Im Rahmen der Blizzcon 2015 hat Entwickler Blizzard neue Details zum Shooter Overwatch veröffentlicht. So wurde ein Kaufpreis, ein Konsolen-Release für PS4 und Xbox One und der Release-Zeitraum mit Frühling 2016 bestätigt.

Zur Veröffentlichung wird es drei verschiedene Varianten geben:

  • Overwatch Basisspiel (nur PC) für 39,99 Euro
  • Overwatch Origins Edition (PC, XOne, PS4) für 59,99 Euro
  • Overwatch Collector's Edition (PC, XOne, PS4), Preis noch unbekannt

Inhalt jeder Version ist das Spiel mitsamt allen Gameplay-Inhalten wie Helden, Maps und Modi. Mikrotransaktionen wird es bei Skins geben, von denen eine Handvoll bereits bei der Origins und Collector's Edition enthalten sind.

Overwatch
Genre: Action
Release: 24.05.2016

Inhalte der Origins Edition:

  • Heldenskins: Blackwatch-Reyes (Reaper), Strike Commander Morrison (Soldier 76), Überwucherter Bastion, Sicherheitschefin Pharah und Slipstream-Tracer
  • Mercys Flügel für Diablo 3
  • Spielerporträts für Starcraft 2: Tracer, Reaper, Pharah, Winston, Bastion und Soldier: 76
  • Overwatch-Kartenrücken für Hearthstone
  • Haustier Baby Winston für World of Warcraft
  • Heldin Tracer für Heroes of the Storm

Inhalte der Collector's Edition:

  • Alle digitalen Inhalte der Origins Edition
  • Der Soundtrack von Overwatch
  • Artbook zu Overwatch
  • Sammelfigur zu Soldier 76, der ehemalige und gefallene Anführer der Overwatch

Vorbesteller bekommen bei jeder Version den Noire Skin für Scharfschützin Widowmaker.

Außerdem wurden mit D.VA, Mei und Genji drei neue Helden angekündigt. Dabei fällt auf, dass alle drei Helden asiatisch sind - Blizzard will hier ganz offensichtlich den starken asiatischen Markt mit eigenen Helden ansprechen.

Die neuen Helden im Überblick:

  • Genji - Offensiv-Charakter, Cyberninja der mit Schwert und Wurfsternen angreift
  • Mei - Defensiv-Charakter, greift mit Eisattacken an und kann sich selber schützen
  • D.VA - Tank-Charakter, kann einen Kampfroboter bemannen, ist ohne Mech aber recht schutzlos

Laut Blizzard wird es in der Verkaufsversion 21 Helden geben, mit den drei asiatischen Neuzugängen sind dann offensichtlich alle bekannt. Unterhalb der News finden sich fünf neue Trailer: Die drei neuen Helden im Detail, ein neuer Gameplay-Trailer und ein Trailer zur Origins Edition.

Overwatch wird zeitgleich für PC, Xbox One und PlayStation im Frühling 2016 erscheinen.

Overwatch - Gameplay-Trailer zeigt alle Helden und neue Karte Overwatch - Gameplay-Trailer zeigt alle Helden und neue Karte

Overwatch - Trailer zu den Inhalten der Origins Edition Overwatch - Trailer zu den Inhalten der Origins Edition

Overwatch - Helden-Trailer stellt Cyber-Ninja Genji vor Overwatch - Helden-Trailer stellt Cyber-Ninja Genji vor

Overwatch - Helden-Trailer stellt chinesische Forscherin Mei vor Overwatch - Helden-Trailer stellt chinesische Forscherin Mei vor

Overwatch - Helden-Trailer stellt Mechpilotin D.Va vor Overwatch - Helden-Trailer stellt Mechpilotin D.Va vor


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...