Overwatch - Blizzard freut sich über mehr als 20 Millionen Spieler

Wie Blizzard Activision bekannt gegeben hat, verzeichnet der Helden-Shooter Overwatch inzwischen mehr als 20 Millionen registrierte Spieler.

von Christopher Krizsak,
12.10.2016 09:45 Uhr

Overwatch ist derzeit einer der beliebtesten Multiplayer-ShooterOverwatch ist derzeit einer der beliebtesten Multiplayer-Shooter

Während die Overwatch-Community schon frühzeitig Halloween feiert, verkündet Blizzard die nächste Sensation: Overwatch hat nun offiziell mehr als 20 Millionen registrierte Spieler.

Mehr:Overwatch - Alle Skins, Gesten & Siegerposen des Halloween-Events

Angesichts der Tatsache, dass es sich hierbei nicht um einen Free-2-Play-Titel, sondern um ein Spiel zum Vollpreis handelt, kann dies als beachtlicher Erfolg verbucht werden. Damit nähert sich der Shooter dem Giganten Call of Duty an, der mit seinen Ablegern regelmäßig mehr als 30 Millionen Exemplare verkauft. Trotzdem ist es bis zu anderen Spielen aus dem Hause Blizzard noch ein langer Weg. Hearthstone zum Beispiel hat inzwischen mehr als 50 Millionen Spieler, wie das Unternehmen Anfang Juni verkündete.

Allerdings sind die 20 Millionen registrierten Spieler nicht gleichzusetzen mit der tatsächlichen Anzahl an verkauften Exemplaren, da Overwatch wie die meisten Blizzard-Titel in Ländern wie Südkorea ausgiebig in Internetcafés gespielt wird. Zudem haben sich einige Spieler gleich mehrere Accounts zugelegt. Nichtsdestotrotz schmälert dies den finanziellen Erfolg des Spiels kaum: Alleine im Release-Monat Mai konnte Overwatch einen digitalen Umsatz in Höhe von fast 270 Millionen US-Dollar erzielen. Wie hoch der Gesamtumsatz des Spiels bisher ist, dazu liegen derzeit keine Zahlen vor.

Overwatch - Gruseliger Gameplay-Trailer zum Halloween-Horror-Event Overwatch - Gruseliger Gameplay-Trailer zum Halloween-Horror-Event


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...