Peter Molyneux: Orden von der Queen

von Heiko Häusler,
03.01.2005 15:03 Uhr

So richtig gut läuft es für Designerlegende Peter Molyneux im Moment nicht: Diverse Projekte seiner Firma Lionhead - Unity und B.C. - mussten eingestellt werden. Um so erfreulicher, dass dem Briten zumindest gesellschaftliche Ehren zuteil wurden: Von Queen Elizabeth II persönlich bekam er den "Order of the British Empire" verliehen. Der Ritterorden wurde 1917 von King George V das erste Mal verliehen. Heute wird er an Menschen, um nicht zu sagen Briten, verliehen, die sich um die Öffentlichkeit verdient gemacht haben. Molyneux bekam ihn für seine Verdienste rund um die Computer- und Videospiele-Industrie.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.