Phantom Gate - Pokémon-Entwickler sichert sich Namensrechte

Der Pokémon-Entwickler Game Freak hat vor kurzem in Japan Markenschutz für Phantom Gate beantragt. Möglicherweise besteht eine Verbindung zum Pokémon-Spinoff Gates of Infinity.

von Andre Linken,
12.02.2014 15:15 Uhr

Ist Phantom Gate ein neues Pokémon-Spiel?Ist Phantom Gate ein neues Pokémon-Spiel?

Möglicherweise arbeitet das Entwicklerstudio Game Freak derzeit an einem neuen Spiel namens Phantom Gate. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins Siliconera hervor.

Demnach haben Game Freak, Nintendo und Creatures Inc. im Dezember des vergangenen Jahres gemeinsam Markenschutz für Phantom Gate beantragt. Bisher gibt es noch keine offiziellen Informationen zu dem Projekt, doch die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, dass es sich dabei um ein neues Pokémon-Spiel handelt.

Game Freak war unter anderem für das Rollenspiel Pokémon X/Y verantwortlich und sind genau wie Nintendo und Creatures Inc. an der Pokémon-Marke beteiligt. Zudem lässt der Name Phantom Gate auf eine mögliche Verbindung zur neuesten Episode von Pokémon Mystery Dungeon schließen, die den Untertitel »Gates to Infinity« trägt.

Bisher gibt es noch keine offizielle Stellungnahme der drei an diesem Markenschutz beteiligten Firmen zu dem Thema. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

» Den Test von Pokémon X/Y auf GamePro.de lesen

Test-Video von Pokémon X/Y 3:43 Test-Video von Pokémon X/Y


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.