Phantom-Konsole verschiebt sich

von Heiko Häusler,
28.09.2004 09:18 Uhr

Die Phantom-Konsole von Infinium Labs bleibt bis auf weiteres ein Phantom. Denn nun wurde der US-Release auf 2005 verschoben - bisher war der 18.11.04 geplant. Laut Kevin Bachus, dem COO von Infinium Labs, hätte Phantom problemlos im November auf den Markt kommen können. Man wollen die zusätzliche Zeit aber nutzen, um die Werbekampagnen der Handels- und Marketingpartner besser aufeinander abstimmen zu können. Ein möglicher Start der Konsole in Europa ist weiterhin offen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.