Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Phoenix Wright: Ace Attorney im Test

von Sebastian Weidenbeck,
29.01.2007 12:13 Uhr

In der Rolle des Verteidigers Phoenix Wright recherchiert ihr in sechs Mordfällen. Dazu untersucht ihr Tatorte auf dem Touchscreen, nehmt Fingerabdrücke, verhört Zeugen und führt Prozesse. Aus allen Anhaltspunkten müsst ihr die richtigen Schlüsse ziehen und diese dann vor Gericht zum richtigen Zeitpunkt präsentieren. Das Abenteuer ist zwar linear, doch dank der kniffligen Zusammenhänge und der packenden Story um Mord und Verschwörung wird es nie langweilig. Zusätzlich liefert euch der schicke Anime-Look was fürs Auge, und auch die Charaktere sind liebevoll gestaltet. Die gute Eindeutschung entlockt euch mit ihrem teils zweideutigen Wortwitz so manchen Schmunzler, wodurch die Verteidigung eurer Mandanten zum Vergnügen wird. Die intuitive Touchscreen-Steuerung erklärt sich von alleine, doch wer jedes Geheimnis des Abenteuers lüften will, braucht schon ein gutes Logikverständnis und darf nichts übersehen. Wer gern knobelt und dabei gut unterhalten sein will, der muss bei diesem Titel einfach zugreifen, denn Phoenix Wright zählt zu den besten Abenteuern, die es für den Nintendo DS gibt. Außerdem ist der Titel recht einsteigerfreundlich aufgezogen. In den ersten Fällen kommt ihr quasi von alleine auf den Mörder, ohne euch unterfordert zu fühlen. Beim letzten Fall hingegen, habt ihr dann genügend Erfahrung gesammelt, um Fingerabdrücke auszuwerten, 3D-Puzzle zu lösen und auch Fakten aus den vorangegangenen Prozessen mit einzubeziehen. So müssen gelungene Abenteuer aussehen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.