PlanetSide 2 - Von Spielern erstellte Missionen ab August möglich

Ab dem August 2013 können die Spieler des Free2Play-Online-Shooters PlanetSide 2 eigene Missionen erstellen. Zu diesem Zweck wird Sony Online Entertainment ein entsprechendes Update veröffentlichen.

von Andre Linken,
27.06.2013 13:59 Uhr

In PlanetSide 2 gibt es bald Spieler-Missionen.In PlanetSide 2 gibt es bald Spieler-Missionen.

Ab dem August dieses Jahres können die Spieler im Free2Play-Online-Shooter PlanetSide 2 ihre eigenen Missionen erstellen - zumindest in einem gewissen Rahmen. Wie das Team von Sony Online Entertainment jetzt im offiziellen Forum bekanntgegeben hat, wird das entsprechende System im Zuage eines umfangreichen Updates eingeführt.

Dann sind die Spieler in der Lage, bestimmte »Mission Hotspots« auf der Karte zu erstellen, die von sämtlichen Spielern des Imperiums gesehen werden können. Als Missionsziele stehen zum Beispiel ein Luftschlag auf einen bestimmten Punkt oder ein Aufmarsch in einem vorgegebenen Gebiet zur Verfügung. Diejenigen Spieler, die an dieser Mission teilnehmen erhalten dann diverse Boni (Erfahrungspunkte, etc.)

Weitere Details zu diesem System findet ihr im offiziellen Forum. Ein konkreter Release-Termin für das besagte Update von PlanetSide 2 liegt allerdings noch nicht vor. Außerdem ist derzeit nicht bekannt, ob dieses System auch in der PlayStation-4-Version des Spiels enthalten sein wird.

Alle 173 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...