PlayStation - The Champ Series 2007

Sony startet zweite Runde der BMX-Weltmeisteschaft.

von Denise Bergert,
15.06.2007 09:23 Uhr

Bei der Auftaktveranstaltung der PlayStation The Champ Series am 16. und 17. Juni 2007 in Lohhof bei München werden BMX-Fahrer ihr Können mit atemberaubenden Tricks unter Beweis stellen. Zum ersten Mal können bei den Series neben den prominenten Fahrern auch Amateure mitmachen. Mit der neuen Disziplin „Pool“ müssen sich die Teilnehmer in insgesamt 5 Disziplinen beweisen. Alle Fahrer, die auf den vier Tour-Stopps zwischen dem ersten und zwanzigsten Platz landen, sammeln Punkte für die Gesamtwertung. Pro Veranstaltung wechseln 1.500 EURO und PlayStation Portables die Besitzer.

Der Bestplatzierte aller 4 Events darf sich „Champ“ nennen und das Preisgeld in Höhe von 2.000 EURO einstecken. Zusätzlich wird in Lohhof und allen weiteren Terminen beim PlayStation-Best-Trick-Contest der spektakulärste Trick mit einer PSP belohnt. Nach der Devise Style & Win können hier noch einmal alle so richtig aufdrehen. Im Anschluss sind alle Teilnehmer und Zuschauer zum Meet & Chill mit Barbecue eingeladen. Anmelden könnt ihr euch bis 11 Uhr direkt vor Ort.

Alle Termine und Locations im Überblick:

• 16.-17.06.2007 - Im Skatepark Lohhof in München
• 21.07.2007 - Neben dem Freibad Solimare in Moers (NRW)
• 08.09.2007 - Auf der Rollbahn in Heidenheim (bei Ulm)
• 06.10.2007 - Finale in der Wicked Woods Halle in Wuppertal


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.