PlayStation 4 - Sony meldet über zehn Millionen verkaufte Exemplare

Laut Sony hat sich die PS4 mittlerweile über zehn Millionen Mal verkauft. Das sind drei Millionen Exemplare mehr seit der Bekanntgabe der letzten Verkaufszahlen im April.

von Tobias Münster,
12.08.2014 19:32 Uhr

Sony meldet zehn Millionen verkaufte Exemplare der PlayStation 4.Sony meldet zehn Millionen verkaufte Exemplare der PlayStation 4.

Wie Sony direkt zum Auftakt seiner Pressekonferenz im Vorfeld der Gamescom 2014 bekannt gegeben hat, hat sich die PlayStation 4 mittlerweile über zehn Millionen Mal verkauft. Die Zahl gilt also weltweit seit dem Launch der Konsole im November 2013.

Die letzten Verkaufszahlen der PS4 gab Sony im April bekannt, da waren es noch sieben Millionen Exemplare. Im Juli hieß es von Seiten Sonys, dass in der »neuen PlayStation-Familie« insgesamt 100 Millionen verkaufte Exemplare zu verzeichnen seien - damit sind die PS4, die PS3 und die PS Vita gemeint. Ein Zehntel davon ist also schon auf die neue Konsole zurückzuführen.

Im September kommt noch die neue Farbvarinate »Glacier White« der Konsole in den Handel.

PlayStation - Teaser-Trailer zur gamescom 2014 0:17 PlayStation - Teaser-Trailer zur gamescom 2014

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.