PlayStation Plus - Sony: Die Hälfte aller PS4-Nutzer hat ein Abo

Laut Angaben von Sony gegenüber Investoren verfügt »etwa die Hälfte aller PS4-Nutzer« über ein PlayStation-Plus-Abonnement. Die Gesamtnutzerzahl des PSNs und des SENs betrage indessen etwa 52 Millionen.

von Tobias Münster,
23.05.2014 19:02 Uhr

Laut Sony verfügt »etwa die Hälfte aller PS4-Nutzer« auch über ein Plus-Abo.Laut Sony verfügt »etwa die Hälfte aller PS4-Nutzer« auch über ein Plus-Abo.

Wie der Hersteller Sony in einem Schreiben an seine Investoren (PDF, Seite 7) mitgeteilt hat, sind die Abschlüsse eines PlayStation-Plus-Abonnements unter den PS4-Nutzern vergleichbar hoch. »Etwa die Hälfte« hätte sich bisher dafür entschieden.

»Die Netzwerkfunktionen die mit der PS4 ermöglicht werden, werden Tag für Tag ausgebaut. Etwa die Hälfte aller PS4-Nutzer hat sich schon für den PlayStation-Plus-Service registriert, während die gesamte Nutzerzahl des PlayStation Networks und des Sony Entertainment Networks weltweit mittlerweile die 52 Millionen übertrifft. Viele unsere Nutzer genießen die Auswahl von Spielen, Musik und Videos über das Netzwerk.«

Im Gegensatz zur PS3 ist ein Plus-Abo auf der PlayStation 4 aber auch notwendig, um einen Großteil der Onlinefunktionen zu nutzen. Dafür werden Abonnementen auch Sonderangebote und monatliche Download-Spiele ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt.

Die PlayStation-Plus-Mitgliedschaft kann unter anderem im PlayStation Store erworben werden. Dort kostet ein einzelner Monat 6,99 Euro. Wer sich aber gleich für drei oder sogar zwölf Monate entschließt, erhält einen Rabatt und zahlt 14,99 beziehungsweise 49,99 Euro.

Anfang April bestätigte Sony über sieben Millionen verkaufte Exemplare der PS4 weltweit.

Sony - Trailer: Danke an Fans und Entwickler Sony - Trailer: Danke an Fans und Entwickler

Alle 17 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...