PlayStation 3 - Langfristiger Sieger im Konsolenkrieg?

"Research and Markets" veröffentlicht neue Studie.

von Denise Bergert,
03.01.2007 09:41 Uhr

Das Marktforschungsinstitut "Research and Markets" veröffentlichte heute seine jüngste Studie zum Thema "The Transforming Global Video Games Market: The Emergence of Next Generation Gaming". Darin werden neben dem Marktwachstum der aktuellen Konsolen und Handhelds auch Zukunftsprognosen in Bezug auf die Next-Generation-Konsolen analysiert. So prophezeien die Analysten von "Research and Markets" der PlayStation 3 einen langfristigen Sieg im Konsolenkrieg. Prognosen zufolge könnte sich die Konsole demnach bis zum Jahre 2010 weltweit über 75 Millionen Mal verkauft haben. Aufgrund des späten PAL-Starts und dem Vorsprung der Xbox 360 soll Sonys Konsole jedoch keine so dominanten Marktstellung einnehmen wie ihr Vorgängermodell, die PlayStation 2.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.