PlayStation 3 - Kostet in manchen Ländern über 600 Euro

Die PlayStation 3 kostet nicht in ganz Europa gleich viel.

von Andre Linken,
23.02.2007 13:59 Uhr

Wer schon über den Verkaufspreise der PlayStation 3 in Deutschland (599 Euro) stöhnt, sollte mal den Blick über unsere Grenzen hinaus schweifen lassen.

Wie das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, kostet Sonys neue Konsole beispielsweise in Irland 30 Euro mehr. Somit müssen irische Fans 629 Euro auf die Ladentheke legen, wenn sie in die nächste Generation des Videospielens eintauchen wollen. Noch härter trifft es die Leute in Griechenland: Laut aktuellen Meldungen liegt der Verkaufspreis dort bei stolzen 659 Euro.

Ursprünglich wollte Sony die PlayStation 3 in ganz Europa zu einem einheitlichen Preis auf den Markt bringen.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.