Playstation 3 - Keine Lieferengpässe in Europa

Der Countdown zum Launch läuft.

von Denise Bergert,
22.03.2007 07:25 Uhr

Die Geduld so mancher Fans wurde auf eine denkbar harte Probe gestellt. Immer wieder hatte Sony den Marktstart der Playstation 3 verschoben und zuletzt die europäischen Kunden noch ein weiteres Mal vertröstet. Nach über einjähriger Wartezeit soll es am Freitag um 00.00 aber auch in Europa soweit sein. Die Zeit der schlechten Nachrichten ist endlich vorbei", sagt Uwe Bassendowski, Geschäftsführer der Sony Computer Entertainment GmbH. "Ab jetzt wird es für uns nur noch gute Nachrichten geben." Anders als in Japan und den USA soll es in Europa keine Lieferengpässe geben. "Es wird kein Interessent mehr leer ausgehen", verspricht Bassendowski.

In Bezug auf den Konkurrenzkampf der großen drei gibt sich der Marktführer und unangreifbar. "Microsoft ist kein echter Gegner für uns", meint Bassendowski. Im Markt für Konsolen inklusive der mobilen Geräte sei Microsoft im vergangenen Jahr lediglich auf einen Marktanteil von 7,1 Prozent gekommen, Sony dagegen halte 40 Prozent. Trotz mancher Lieferengpässe und vergleichsweise verhaltener Starts in Japan und den USA Ende vergangenen Jahres hält Sony an seinem ursprünglichen Ziel fest, bis zum 31. März weltweit insgesamt sechs Millionen Konsolen zu verkaufen.

Angesichts der erbitterten Schlacht der beiden Unternehmen um Marktanteile konnte sich allerdings Nintendo bislang als lachender Dritter freuen. Das japanische Traditionshaus hatte auf teure Technologie weitgehend verzichtet und bietet mit der Wii eine kleine, günstige Konsole in Kombination mit zahlreichen neuen Spielideen für die ganze Familie. Inzwischen hat die Wii sowohl in Japan als auch in den USA mit ihren Verkaufszahlen sowohl die Xbox 360 als auch die PS3 im Februar erneut spielend abgehängt. Nach Zahlen der Marktforscher der NPD Group verkaufte Nintendo in den USA 335 000 Konsolen gegenüber Microsoft mit 228 000 Xbox 360 und Sony mit 127 000 PS3. (dpa)


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.