PlayStation 3 – Firmware 3.0 noch 2009? - Spekulation: Neue XMB und Funktionen

„NPE“ – Bringt das neue Update eine „New PlayStation Experience“? Gerüchte über zahlreiche Neuerungen der Konsolen-Firmware.

von Daniel Raumer,
31.08.2009 17:43 Uhr

Das Firmware-Update für Sonys Konsole PlayStation 3 soll deutlich mehr Neuerungen bringen als bisher. Dass Aktualisierung von der momentanen Version 2.8 auf 3.0 noch 2009 kommen wird ist mehr als klar, denn Sony gab auf der Seite PlayStation.Blog bereits eine erste Vorschau auf die neue Benutzeroberfläche. Hierbei handelt es sich aber nur um kleinere Verbesserungen, die beispielsweise die Übersicht im PlayStation Network (PSN) erhöhen.

Wie die Seite vg247.com jetzt aber berichtet, bringt das Update noch etliche weitere Funktionen und wird gegen Weihnachten zum Download bereitstehen. Es wird von einem „komplett neuen System“ gesprochen, was sich mit Microsofts New Xbox Experience (NXE) messen kann. Dieses brachte im November 2008 eine komplett überarbeitete Menüstruktur und zahlreichen neue Funktionen.

Angeblich arbeitet Sony ebenfalls an einer großen Software-Aktualisierung. Sie soll zum Beispiel ein Bewertungssystem enthalten: Spieler erhalten von ihren Mitspielern schlechte oder positive Bewertungen. Ähnlich dem Online-Auktionshaus ebay entsteht so ein Reputationssystem, an dem sich zukünftige Kontakte orientieren können.

Ebenfalls soll die Möglichkeit geschaffen werden, Spiele-Patches nun im Hintergrund zu laden.

Sony selber dementierte vorerst alle Gerüchte um diese Neuerungen. Patrick Seybold (PR-Direktor von Sony) sagte gegenüber joystiq.com: »Dies Gerüchte sind komplett unwahr. Nichts wurde für eine neue PlayStation-Firmware angekündigt oder bestätigt. Das sind nur wilde Spekulationen.«


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.