PlayStation 3 - Firmware 3.40 veröffentlicht - Software-Update mit PlayStation Plus uvm.

Neuer Fotogalerie-Modus, Videoschnittfunktion, Bewertungssystem, Energiespar-Modus und verbesserte Facebook-Anbindung.

von Daniel Feith,
29.06.2010 14:44 Uhr

Sony hat das Firmware-Update 3.40 für die PlayStation 3 veröffentlicht. Das Update bietet eine Reihe von neuen Funktionen, Verbesserungen und die Integration des kostenpflichtigen Download-Service PlayStation Plus. Hier findet ihr die neuen Funktionen in der Übersicht:

PlayStation Plus:
Der knapp 50 € jährlich teure Download-Service (wir berichteten) bietet Abonnenten die Möglichkeit, frühzeitig Demos, exklusive Zusatzinhalte und Vollversionen herunterzuladen. Wer jetzt ein Abo abschließt erhält beispielsweise die Vollversion von LittleBigPlanet.

Bewertungssystem:
Mit dem bekannten Fünf-Sterne-System lassen sich Inhalte im PlayStation Network (PSN) bewerten.

Photo Gallery:
Im neuen Fotomodus können User bequem Fotos betrachten, an Freunde verschicken und bei Facebook und Picasa hochladen.

Energiesparmodus:
Anhand einiger Optionen lässt sich das automatische Abschalten der PlayStation 3 nun frei konfigurieren.

Video Editor und Uploader:
Das Videoschnittprogramm ist für das einfache Editieren und Uploaden (Facebook / Youtube) von Videodateien gedacht.

Dank erweiterter Facebook-Anbindung können User nach dem Update auf die Firmware 3.40 ihr PlayStation Network-Profil bei Facebook anzeigen lassen und sich dort mit neuen PlayStation-Freunden vernetzen.

Wer bereits einen PlayStation Move-Controller samt Spiel ergattern (bzw. ergaunern) konnte, darf sich nun auch auf Unterstützung seitens der PlayStation 3-Software freuen. Mit der 3.40-Version der Firmware werden die neuen Controller nun offiziell als Peripherie-Geräte erkannt.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.