PlayStation 3 - Firmware 3.50 - Update sperrt MadCatz-Controller

Sony unterbindet Controller-Support für Dritthersteller. MadCatz bietet Ersatz-Gamepads an.

von Denise Bergert,
28.09.2010 09:38 Uhr

In der vergangenen Woche veröffentlichte Sony seine PlayStation 3-Firmware v3.50. Neben neuen Features bringt die System-Software jedoch auch einige Abstriche für Konsolen-Besitzer mit sich. So wurde beispielsweise die Audio-Qualität beim Abspielen von Blu-ray-Disks auf der PlayStation 3 heruntergeschraubt (wir berichteten).

Weiterhin wurde der Controller-Support für Peripherie von Dritterherstellern eingedämmt. So sind drei Gamepads von Peripherie-Hersteller MadCatz nun nicht mehr mit der Konsole kompatibel. Dabei handelt es sich um das PS3 GamePad mit und ohne Kabel sowie das kabellose PS3 MicroCon. Betroffene Konsolen-Besitzer sollen sich mit Hersteller MadCatz in Verbindung setzen und bekommen einen Ersatz-Controller für ihre PS3.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.