PlayStation 3 - Lieferschwierigkeiten - Grosse Nachfrage in USA

Grosse Nachfrage nach PlayStation 3 in den vergangen Monaten könnte zu Lieferproblemem führen.

von Daniel Raumer,
15.02.2010 14:35 Uhr

Die große Nachfrage nach Sonys Spielekonsole PlayStation 3 in den Vereinigten Staaten, könnte dort zu Lieferproblemem führen. Das berichtet die Seite gamesindustry.biz unter Berufung auf Patrick Seybold, Pressesprecher von Sony Computer Entertainment America (SCEA). Nach Zahlen des Marktforschungsunternehmens NPD Group, war die Nachfrage nach der PlayStation 3 in der vergangnen Monaten überdurchschnittlich hoch.

Sony sei sich aber, laut Seybold, des Problems bewusst: »Wir arbeiten eng mit unseren mit unseren Handelspartnern zusammen, um im bestmöglichen Interesse für unserer Kunden zu handeln, aber die Nachfrage ist enorm hoch und wir erwarten in den kommenden Monaten eine angespannte Liefersituation.«

Im Januar erlebte die Konsole in den USA die höchste, jährliche Wachstumsrate in Bezug auf die Verkaufszahlen. Sony konnte dort 1,36 Millionen Geräte absetzen, während die Xbox 360 im Vergleich nur auf 1,31 Millionen kam.

Der amerikanische Internetversandhandel Amazon hat bereits reagiert und die Kaufanzahl in den USA auf ein Gerät pro Haushalt beschränkt.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.