Playstation 3: Scheinbar ohne Festplatte

von Heiko Häusler,
04.10.2004 10:57 Uhr

Langsam aber sicher häufen sich die Anzeichen, dass die kommende Playstation 3 ohne Festplatte erscheinen wird. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg will sich Sony in Zukunft auf eine Onlinestrategie konzentrieren, in der eine Festplatte keinen Platz hat. Aktuelles Anzeichen: Die demnächst erscheinende Neuauflage der PS2 unterstützt die bereits im Handel erhältliche Festplatte nicht mehr.
Der Verzicht auf eine Festplatte spart natürlich Kosten ein. Neuartige Netzwerkfunktionen sollen eine Festplatte überflüssig machen - die Daten des Spielers werden dann wohl auf zentralen Servern gespeichert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.