PlayStation 3 - Supercomputer - U.S. Air Force nutzt 1700 Konsolen

Die U.S. Air Force baut derzeit einen Supercomputer, der aus 1700 PlayStation 3-Konsolen besteht

von Michael Söldner,
02.12.2010 10:07 Uhr

DasAir Force Research Laboratory (AFRL), ein Teil der US-amerikanischen Luftwaffe, hat 1760 PlayStation 3-Konsolen verbunden und damit den anch eigenen Aussagen schnellsten, interaktiven Supercomputer des amerikanischen Verteidigungsministeriums geschaffen.

Der auf den Namen The Condor Cluster getaufte Supercomputer nutzt 168 separate GPUs und 84 koordinierte Server. Das Projekt hat über 2 Millionen US-Dollar verschlungen, im Vergleich zu ähnlichen Systemen ein wahres Schnäppchen. Der Supercomputer soll zur Auswertung von Satelliten-Bildern, der Erforschung künstlicher Intelligenz sowie der Entwicklung eines verbesserten Radar verwendet werden.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.