PlayStation 3 - Verkaufszahlen - In Deutschland eine Million mal verkauft

Sony erreicht in Deutschland nach nicht einmal zwei Jahren die wichtige Verkaufszahl.

von Christian Merkel,
09.02.2009 13:02 Uhr

Mittlerweile hat Sony eine Million PlayStation-3-Konsolen in Deutschland verkauft. Das teilte der Hersteller heute in einer offiziellen Ankündigung mit. Demnach sei die Jubiläumskonsole bei einem Media Markt über den Tresen gegangen. Sony erreichte den Meilenstein in nicht einmal zwei Jahren: Die PlayStation 3 ging in Deutschland am 23. März 2007 an den Start. Im Vergleich schlägt sich die PlayStation 3 in Deutschland ganz wacker. Nintendos Wii bleibt unerreichbar. Doch zumindest in Deutschland -- weltweit sieht das ganz anders aus -- liegt die PlayStation 3 seit Herbst 2008 vor der Xbox 360.

„Bei allen unseren Kunden möchten wir uns ganz herzlich für das Vertrauen bedanken. Sie haben uns in unserer bisherigen Strategie, die wir seit der Einführung der PS3 im März 2007 eingeschlagen haben, bestätigt ... Das bedeutet auch, dass mit einem Marktanteil von 47 Prozent nach wie vor jede zweite in Deutschland verkaufte TV-basierende Spielekonsole eine PlayStation ist“, erklärt Uwe Bassendowski, Managing Director Sony Computer Entertainment Deutschland. Bassendowski meint damit natürlich auch die PlayStation 2, die sich nach wie vor ganz gut verkauft. Außerdem verschweigt er damit die guten Verkaufszahlen des Nintendo DS.


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.