PlayStation 4 - Sony bestätigt Sprachsteuerungs-Funktionalität

Wie ein Sony-Sprecher kürzlich im Rahmen eines Interviews bestätigt hat, wird die PlayStation 4 über eine Sprachsteuern verfügen - und damit wohl mit der Xbox One gleichziehen. Weitere Details sollen in Kürze folgen.

von Tobias Ritter,
02.09.2013 16:18 Uhr

Neben der Xbox One wird auch die PlayStation 4 über eine Sprachsteuerung verfügen. Weitere Details sollen in Kürze folgen.Neben der Xbox One wird auch die PlayStation 4 über eine Sprachsteuerung verfügen. Weitere Details sollen in Kürze folgen.

Die PlayStation 4 zieht in einigen Aspekten des Feature-Umfangs weiter mit der Xbox One gleich: Während der unter anderem auch zur Sprachsteuerung eingesetzte Kinect-Sensor der Microsoft-Konsole lange Zeit als eines der Alleinstellungs- und Unterscheidungsmerkmale galt, hat Sony nun bekannt gegeben, dass sich auch die PlayStation 4 mit Sprachbefehlen steuern lassen wird.

Gegenüber der englischsprachigen Webseite eurogamer.net ließ ein Sprecher des Konsolenherstellers verlauten, dass er bestätigen könne, dass die PlayStation-Kamera auch über eine Spracherkennung verfüge. Man werde in Kürze weitere Details dazu bekannt geben.

Inwiefern die PS4-Sprachsteuerung mit jener der Xbox One wird mithalten können, bleibt zwar erst einmal abzuwarten. Bei Microsoft dürfte man über diesen neuerlichen Coup von Sony aber wohl nicht allzu begeistert sein. Allerdings ist zu beachten, dass sich Sony dieses Features zusätzlich vergüten lassen wird: Während Microsoft einen Kinect-Sensor standardmäßig für 499 Euro im Bundle mit der Xbox One anbietet, kostet die separat für die ansonsten 399 Euro teure PlayStation 4 erhältliche PlayStation-Eye-Kamera 49 Euro.

gamescom: Sony-Standtour - Rundgang über den PlayStation 4 / Vita-Stand 5:33 gamescom: Sony-Standtour - Rundgang über den PlayStation 4 / Vita-Stand


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.