PlayStation 4 - Sony sichert umgehenden Austausch defekter Konsolen zu

Ein Sony-Sprecher hat kürzlich noch einmal klargestellt, dass defekte Exemplare der PlayStation 4 umgehend durch Austauschgeräte ersetzt werden - sofern sich die Betroffenen direkt an den Sony-Support wenden.

von Tobias Ritter,
20.11.2013 13:08 Uhr

Sony hat klargestellt, dass defekte Exemplare der PlayStation 4 umgehend ausgetauscht werden.Sony hat klargestellt, dass defekte Exemplare der PlayStation 4 umgehend ausgetauscht werden.

Nachdem zuletzt Gerüchte darüber im Internet die Runde machten, dass Sony aufgrund von Lieferschwierigkeiten erst im kommenden Jahr Austauschgeräte für fehlerhafte Exemplare der PlayStation 4 würde bereitstellen können, hat sich nun noch einmal ein Sprecher des Konsolenherstellers gegenüber gameinformer.com zu Wort gemeldet und versichert, dass defekte Geräte umgehend ausgetauscht werden.

Es seien bereits die verschiedensten Probleme an Sony herangetragen worden, so der Sprecher. Und das führe zu der Annahme, dass es nicht ein einzelnes Problem gebe, das sich auf einen höheren Prozentsatz der PS4-Konsolen auswirke. Zudem seien einige Geräte im Zuge ihrer Auslieferung beschädigt worden. Alles in allem bleibe man deshalb bei der bereits zuvor getätigten Aussage, dass lediglich ein Prozent der ausgelieferten Next-Gen-Konsolen betroffen sei.

Sofern sich die Betroffenen direkt an den Sony-Support wendeten, werde man umgehend für ein Ersatzgerät sorgen, heißt es dann abschließend von Seiten des Sony-Vertreters. Der Umtausch erfolge direkt und mit Express-Versand. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich an den zuständigen Händler zu wenden - dann allerdings kann es zu Verzögerungen und möglicherweise auch Lieferschwierigkeiten kommen.

Wie der Umtausch in Europa gehandhabt wird, ist bisher noch nicht bekannt. Hierzulande erscheint die PlayStation 4 am 29. November 2013.

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.