PlayStation 4 - 11 Millionen Share-Menü-Einblendungen und andere Statistiken

Sony Computer Entertainment hat einige etwas ungewöhnlichere Statistiken rund um die PlayStation 4 veröffentlicht. So haben die Benutzer beispielsweise das Share-Menü bereits 11 Millionen Mal zu Gesicht bekommen.

von Andre Linken,
10.12.2013 15:11 Uhr

Sony nennt interessante Statistiken zur PlayStation 4.Sony nennt interessante Statistiken zur PlayStation 4.

Normalerweise versuchen die Konsolenhersteller stets mit beeindruckenden Statistiken zu Verkaufszahlen oder bisher absolvierten Spielstunden für Aufsehen zu sorgen. Sony Computer Entertainment weicht jetzt bei der PlayStation 4 jedoch davon ab und hat einige etwas weniger übliche Zahlen zu bieten.

Demnach haben die Benutzer das Share-Menü der PlayStation 4 bereits zirka elf Millionen Mal zu Gesicht bekommen. Seit dem Launch gab es bereits 800.000 sogenannter Broadcasts und 7,2 Millionen Zuschauer-Sessions. Eine »Übertragung« bei Ustream dauert den Angaben von Sony zufolge im Durchschnitt zirka 31 Minuten. Ebenfalls interessant: Zehn Prozent aller Twitch-Streams seit dem 15. November 2013 stammten von PlayStation-4-Spielen.

Sony verabschiedet sich bei der PlayStation 4 von der Cell-Architektur des Vorgängers und setzt stattdessen auf eine x86-CPU mit acht Kernen von AMD. Auf demselben Chip befindet sich zudem die Grafikeinheit, die etwas mehr 3D-Leistung als eine Radeon HD 7850 bietet. CPU und Grafik greifen bei der Playstation 4 gemeinsam auf 8,0 GByte GDDR5-Speicher zu. Dazu kommt ein Co-Prozessor (ARM), der die Konsole im Stand-By-Modus managed.

» Den Test der PlayStation 4 auf GamePro.de lesen

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.