PlayStation 4 - Sony erklärt die Verschiebungen der Spiele

Shuhei Yoshida von Sony Worldwide Studios nahm Stellung zu den Verschiebungen von mehreren PlayStation-4-Spielen in der jüngsten Vergangenheit. Dazu zählt unter anderem The Order 1886.

von Andre Linken,
16.06.2014 12:48 Uhr

Shuhei Yoshida von Sony Worldwide Studios erklärt die Release-Verschiebungen einiger PS4-Spiele in der jüngseren Vergangenheit.Shuhei Yoshida von Sony Worldwide Studios erklärt die Release-Verschiebungen einiger PS4-Spiele in der jüngseren Vergangenheit.

In der jüngeren Vergangenheit haben die Entwickler gleich mehrere Spiele für die PlayStation 4 verschieben müssen. Dazu zählt unter anderem auch das Actionspiel The Order 1886 von Ready at Dawn Studios. Eine Erklärung für diese Verzögerung lieferte jetzt Shuhei Yoshida vn Sony Worldwide Studios.

In einem Interview mit dem Magazin PlayStationLifeStyle stellte er unter anderem klar, dass keinesfalls technische Schwierigkeiten bei der Entwicklung für die Verschiebungen verantwortlich sind. Seiner Aussage zufolge ist sogar das Gegenteil der Fall:

»Ich entschuldige mich dafür, dass einige Spiele verschoben wurden. Die Leute fragen mich: >Ihr habt uns gesagt, dass es sehr einfach ist, für die PlayStation 4 zu entwickeln. Warum brauchen die Teams dann mehr Zeit?<. Der Grund ist, dass es in der Tat sehr einfach ist, Spiele für die PS4 zu entwickeln. Die PS4 kann jedoch so viele Dinge, dass die Ambitionen der Teams sehr viel größer sind. Was sie erreichen wollen, sie stellen sich neuen Herausforderungen. :(...)

Noch realistischere Grafik, soziale Konnektivität oder die nahtlose Integration von Singleplayer sowie Multiplayer. Sie stehen vor neuen Herausforderungen, so dass sie mehr Zeit benötigen als sie erwartet haben. Doch glücklicherweise bringen die Leute mittlerweile mehr Verständnis für die Bedürfnisse der Entwicklerteams auf. Und die Spieler warten lieber, um das beste Spiel zu kriegen, dass ein Team machen kann, anstatt einen vorschnell veröffentlichten Titel.«

Das eingangs erwähnte The Order 1886 wurde erst im vergangenen Monat auf den 20. Februar 2015 verschoben, weil die Entwickler etwas mehr Zeit für die Fertigstellung benötigen.

» Die Vorschau von The Order 1886 auf GamePro.de lesen

E3-Trailer von The Order 1886 2:03 E3-Trailer von The Order 1886

The Order: 1886 - Screenshots ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.