PlayStation Liga mit 20.000 Mitglieder

von Andre Linken,
02.02.2006 14:59 Uhr

Erfreuliche Nachrichten für Sony: Die im Jahr 2004 gestartete PlayStation Liga konnte vor kurzem ihr Mitglied Nummer 20.000 begrüßen. Ehemals als kleine Plattform für Multiplayer-Fans erschaffen, stieg diese innerhalb weniger Monate zur beliebtesten Liga für Konsolenspieler auf. Mittlerweile werden pro Saison mehr als 21.000 Partien ausgetragen, was die Popularität nochmals unterstreicht. Unter den Mitgliedern verlost Sony Deutschland jetzt ein dickes Überraschungspaket.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.