PlayStation Network - Update: Wartungsarbeiten verschoben

Eigentlich wollte Sony am 1. März umfangreiche Wartungsarbeiten am PlayStation Network vornehmen, diese wurden inzwischen jedoch verschoben. Einen neuen Termin gibt es bislang nicht.

von Andre Linken,
01.03.2012 15:54 Uhr

Am 1. März 2012 wird das PlayStation Network gewartet. Am 1. März 2012 wird das PlayStation Network gewartet.

Update: Über Twitter vermeldet Sony, dass die für den 1. März geplanten Wartungsarbeiten bis auf weiteres verschoben wurden. Bisher hat das japanische Unternehmen weder einen Grund für den Aufschub noch einen neuen Termin genannt.

Die Twitter-Meldung: »Die für morgen angesetzten Wartungsarbeiten des PSN wurden verschoben. Sobald es einen neuen Termin gibt, werden wir euch darüber in Kenntnis setzen«.

Ursprüngliche Meldung: Wer für den kommenden Donnerstagabend einige Online-Partien mit seiner PlayStation 3 geplant hat, sollte sich lieber nach einer alternativen Beschäftigung umsehen. Wie Sony Computer Entertainment jetzt im offiziellen Blog bekanntgab, werden am 1. März 2012 um 17:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit umfangreiche Wartungsarbeiten am PlayStation Network vorgenommen.

Diese Downtime wird aktuellen Planungen zufolge 14 Stunden andauern und sämtliche Dienste wie zum Beispiel den PlayStation Store und PlayStation Home betreffen. Zudem wird es bei diesen Wartungsarbeiten nicht möglich sein, eine vor der Downtime gestartete Online-Partie fortzuführen. Laut Aussage von Sony werden sämtliche Kunden mit dem Beginn der Wartungsarbeiten automatisch ausgeloggt. Auch das Account-Management wird in dem besagten Zeitraum nicht verfügbar sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.