PlayStation Phone - Erste Details - PlayStation Portable mit Smartphone-Funktionen

Erste Informationen und ein Foto von Sonys PlayStation Phone finden ihren Weg ins Internet. Eigener Download-Marktplatz für Spiele in Planung.

von Denise Bergert,
28.10.2010 08:34 Uhr

Neben Mutmaßungen um die PSP2 machen auch seit geraumer Zeit immer wieder Gerüchte um ein PlayStation Phone im Internet die Runde. Während erstere wahrscheinlich erst im Laufe des nächsten Jahres enthüllt wird, fanden heute erste Fotos und Details zum Mix aus PlayStation Portable und Smartphone ihren Weg ins Netz.

Das PlayStation Phone verfügt Insider-Berichten des Technik-Magazins Engadget zufolge über einen integrierten 1GHz Qualcomm MSM8655 Prozessor, 512 MegaByte RAM sowie einen internen Speicher von einem Gigabyte. Ein Slot für microSD-Karten soll für zusätzlichen Speicherplatz sorgen. Die Hardware läuft auf Android 3.0 und Sony plant den Spekulationen zufolge, einen neuen Download-Marktplatz für PlayStation Phone-Spiele.

Damit sich diese auch standesgemäß steuern lassen, verfügt die Hardware über eine rund 4,1 Inch großes Display, zwei Schultertasten, ein Digipad, vier PS-Buttons und ein Multitouch-Pad. Sony hat die Entwicklung des PlayStation Phone noch nicht offiziell bestätigt, so dass die ersten Details noch mit Vorsicht zu genießen sind.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.