PlayStation Portable - Firmware 3.80 angekündigt

Update bringt Radiosender und Demo-Downloads.

von Denise Bergert,
13.12.2007 08:54 Uhr

Sony hat heute die neue PlayStation Portable-Firmware Version 3.80 für Japan angekündigt. Das Update erscheint bereits am 18. Dezember und soll unter anderem das Aufzeichnen von TV-Sendungen auf den Memory Stick mittels PSP-2000-Option ermöglichen. Diese Funktion kann jedoch nur im Stand-By-Betrieb genutzt werden. Weiterhin sollen neue RSS- und Videosuchfunktionen in der Firmware enthalten sein.

Die dritte Neuerung ist die Kompatibilität zu den so genannten "PlayStation Spot BB Mobile Points". Die ca. 3.500 öffentlichen W-LAN-Hotspots des Telekommunikationsunternehmens Softbank Telecom sind in ganz Japan, beispielsweise in Bahnhöfen oder McDonald's-Filialen, zu finden. Über das Netzwerk sollen zukünftig unter anderem Demos und Wallpaper zum Download bereit stehen. Fünf davon, werden bereits am 18. Dezember veröffentlicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.